Hunziker Ping Pong Spielregeln

DSC_0532.JPG

Satz und Spiel

  • Satz geht auf 11 Punkte.*

  • Jeder Spieler schlägt je 2xauf, bei Satzverlängerung (also ab 10:10) abwechselndje 1x.*

  • Verlängerung bei 10:10, Gewinn mit 2 Pt. Vorsprung.*

  • *Vier Gewinnsätze auf 11pt ist HPP Standard.
    Bei bilateral organisierten Spielen können aber bilateral auch Alternativen vereinbart werden, also wenn beide einverstanden sind kann zB. auf drei Gewinnsätze, oder auf 21 Punkte, oder in abweichender Service-Rhythmus, etcetera, gespielt werden.

     

Aufschlag / Service

  • Warten, bis der Gegner zum Rückschlag bereit ist. Sonst muss der Aufschlag wiederholt werden.

  • DenBall hinter dem Tischaufschlagen.

  • Der Aufschläger entscheidet frei, ob er den Aufschlag mit der Rückhand oder der Vorhand und von welcher Seite er den Aufschlag ausführt. Ebenfalls gibt es keine Vorschriften auf welcher gegnerischen Hälfte der Aufschlag aufkommen muss. D.h. ‘Über’s Kreuz’nicht nötig.

  • Ball darf Tisch zurSeite hin verlassen.
     

“Touche” / “Let” (Netzfehler)

  • Berührt der Ball beim Aufschlag dabei das Netz, ist aber ansonsten korrekt, so wird der Aufschlag wiederholt. Dies beliebig oft.
     

Ballwechsel

  • Ball landet auf der Kante (egal ob aufSeite oder hinten) = korrekt. Jedoch: Ball berührt nicht die Kante, sondern die Tischseite = Fehler